Toba-See König Siallagan Site

König Siallagan Grab ist ein Symbol für ein großes Tor berühmt. Siallagan ist bekannt für seine berühmten touristischen
Markt und der Stein Stühlen des Königs Siallagan. Jede dieser Sehenswürdigkeiten hat eine historische
und kulturelle Geschichte hinter sich. Diese Attraktionen sind etwa 3 km von Tomok mit dem Boot oder über Land
öffentlichen Verkehrsmitteln. Nach der Geschichte der Führer, die Informationen über diese Touristen geben
Sehenswürdigkeiten der Stein Stühle wurden von König Siallagan, war der erste Mensch entdeckt wurde
links Siallagan, übernahm die Kontrolle über sie, und es eröffnet für Außenstehende.
Der Stein Stühle waren in der Mitte eines Parks stellen. Das Haus in dem Dorf wurden von Steinen umgeben
Wände ca. 1,5 Meter hoch. Die Besucher müssen das Dorf fahren durch ein kleines Tor, das ein Stein
Statue in der Nähe der König stellt Siallagan die Kontrolle über sein Volk zu bringen und vor allem
Gerechtigkeit, um die Verbrecher in diesem Dorf. Nach Angaben der lokalen Bevölkerung, wenn jemand erwischt
Begehung von Straftaten wie Diebstahl, Betrug, zu foltern und zu ermorden, er würde an den König getroffen werden,
und die Stammesführer. Der König hätte die Angelegenheit zu prüfen und zu entscheiden, dass die Bestrafung sollte sein.
Eine Form der Todesstrafe war es, die Verbrecher in Aktien statt, oder ihn enthauptet.
Ein Todesurteil hatte eine sehr strenge Regel. Zunächst bestimmt sie das Ausführungsdatum. Die Straf-,
dann war der Bestände in einem Käfig nach Hause des Königs als Gefangener gebracht. An dem Tag beschlossen, im Rahmen der
Uhr von den örtlichen Politikern wurde der Gefangene aus den Beständen entnommen und an die Stelle gebracht
Ausführung, wurde ihm eine Gelegenheit zu sagen, seine letzten Worte für die Lebensmittel-oder darum bitten, dass er am besten gefallen
(in der Regel einige besondere Batak Lebensmittel wie "naniura (sauer roher Fisch).
Natinombur (gegrillte Faust mit viele Gewürze), Lomok-lomok (junge Katze im Blut gekocht) oder nani aršík (gekochter Fisch mit Gewürzen).
Bei der Hinrichtung dort einige steinerne Stühle und einen großen Stein Tisch, an dem der Gefangene
gestellt. Vor der Exekution würde, der Henker der Gefangene Prüfung durch Schneiden seinen Körper ein wenig
wenig zu sehen, ob er magische Kraft war. Wenn er ausgeblutet, bedeutete das, daß er keine magische Macht und die Hinrichtung
stattfinden konnte sofort, wenn er nicht bedeutete, dass er magische Kraft war. Dies bedeutete, dass die Henker wäre zu sagen, besonderen Zauber, um es zu entfernen.
Der Henker würde kratzen die Kutter auf dem Boden. Gewöhnlich, nach der dies geschehen war, die Magie des
Gefangenen würden verschwunden sein. Die Ausführung kann weiterhin mit nur einem hacken. Danach wurde die Leiche
weggeworfen in einer Schlucht in der Nähe von Lake Toba. Das ist die einzigartige Geschichte von König Siallagan Stein Stühle
 

Home

 

Copyright © 2008 - 2010 Citymedan.com
Kontak
Medan Das beliebtes Essen Essen & Trinken Praktische hinweise Sehenswertes Berastagi Bukit Lawang Toba See Wetter